Mit einem Heimsieg in die Winterpause

Bei leichtem Schneefall traf unsere Männermannschaft am Samstag zum letzten Heimspiel vor der Winterpause auf Niederfinow. Die Zuschauer bekamen ein sehr attraktives Spiel mit vielen Toren zu sehen.

Trainer Steffen Gloge schickte die Akteure wie folgt ins Spiel:

Aufstellung Beiersdorf

Bereits früh in der Partie brach Eric Dupont mit einem Volleyschuss aus dem Strafraum den Bann und legte mit 1:0 vor. Die sehenswerte Hereingabe kam von Björn Bork. Allerdings währte diese Führung nicht lange, denn bereits 7 Minuten später erzielten die Niederfinower den Ausgleich durch einen Konter von Nick Path.

Die Partie bot beiden Mannschaften weiter Chancen und somit konnten wir durch einen gut getimeten Ball von Veit Gumlich in der 33. Minute die erneute Führung erzielen. Eric Dupont schob den Ball nach einem Lauf am Torhüter vorbei.

Im Anschluss verloren wir die Spielkontrolle und Niederfinow bestrafte das eiskalt. Mit einem Doppelschlag in der 40. und 46. Minute erzielten Eric Pinske und Dustin Wurl die Führung für Niederfinow.

Mit diesem Rückstand ging es in die Pause, wo Trainer Steffen Gloge die Mannschaft gut eingestimmte. Mit einem ganz anderem Auftreten begannen wir in Halbzeit zwei. Wir erspielten uns viele Torchancen und ließen kaum gegnerische Konter zu.

Nach einer Balleroberung im Mittelfeld erzielten wir in der 56. Minute den Ausgleichstreffer durch Toni Reske. Die Vorarbeit für diesen Treffer leistete erneut Björn Bork. Mit diesem Rückenwind spielten wir immer weiter nach vorne und drängten auf den Führungtreffer.

Die Erlösung kam dann in der 88. Minute. Kevin Büttner schickte nach guter Balleroberung Eric Dupont. Dieser legte den Ball zu Toni Reske, der überlegt den Ball neben dem Torhüter im Netz unterbringt. Kurz darauf pfiff der Schiedsrichter die Partie ab.

Wir gehen damit mit einem Heimsieg in die Winterpause. Aktuell befinden wir uns auf dem vierten Tabellenplatz. Wir wünschen allen Fans, Verantwortlichen und Fußballbegeisterten eine schöne Weihnachtszeit und sehen uns im nächsten Jahr wieder.

Vielleicht sehen wir den einen oder anderen am 28.12.2022 beim Schulz & Krause Cup in Werneuchen.

Tabelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert